A21-65 - Baumkontrollen in flächigen Baumbeständen

Update Baumkontrolle

Di, 25. Mai 2021

Seminar

Die Kontrolle flächiger Baumbestände stellt den Baumkontrolleur vor ganz besondere Herausforderungen: der häufig immensen Baumanzahl steht nur eine begrenzte Personalkapazität gegenüber. Dieser Kurs vermittelt, wie der oben genannte Konflikt auf unterschiedliche Arten gelöst werden kann. Zudem werden die Chancen und Möglichkeiten, die ein flächiger Baumbestand bietet, aufgezeigt.

Zielgruppe:

FLL-Absolventen, ETW, FAW und alle mit Baumkontrollen beschäftigten Personen

Inhalte:

  • Darstellung des Konflikts zwischen immenser Baumanzahl und begrenzter Personalkapazität
  • Definitionen
  • Rechtliche Grundlagen & aktuelle Rechtsprechung
  • Grundlagen der Flächenkontrolle
  • Vorschläge zur Flächenkontrolle aus der Fachliteratur
  • Bespiele zur Umsetzung der Flächenkontrolle
  • Entwicklung flächiger Baumbestände

Zulassungsvoraussetzungen:               

Erfahrungen in der Baumkontrolle

Dauer:                                  

1 Tag (8 UE á 45 min.), 8:00 – 15:30 Uhr

Veranstaltungsort:            

LVGA e.V.

Anmerkungen

Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen auf unserer Internetseite.

*

Zeit: 8:00 bis 1530 Uhr

Zielgruppe(n): Fachkräfte

Plätze: 18 Teiln. maximal

Kosten: € 189
€ 159 Mitglieder

Anmeldeschluss: Mo, 10.5.2021

Referent(en)

Frau Maria Köpnick
Forstwirtschaft B.Sc., Gutachterin, FLL-zertifizierte Baumkontrolleurin

Veranstaltungsort / Plan

Lehr und Versuchsanstalt für Gartenbau und Arboristik e.V. (LVGA)
Peter-Lenné-Weg 1
14979 Großbeeren

...zurück