A21-66 - Training FLL-Baumkontrolle

Update Baumkontrolle

Do, 27. Mai - Fr, 28. Mai 2021

Seminar

Zielgruppe:

FLL-Absolventen, ETW, FAW und alle mit Baumkontrollen beschäftigten Personen

Ziele:

Sie haben erfolgreich Ihre FLL-Zertifizierung als Baumkontrolleur/-in erhalten und sind nun in der Praxis der Baumkontrolle angekommen, aber Ihnen fehlt noch die Erfahrung? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig! In zwei Tagen trainieren wir die Umsetzung der praktischen Baumkontrolle. Nach kurzer theoretischer Wiederholung findet das Training ausschließlich im Freien statt. Die Baumkontrollen werden in Einzelarbeit durchgeführt und in der Gruppe gemeinsam besprochen. Der fachliche Austausch ermöglicht eine eigene Einschätzung und eine „Eichung“ der Teilnehmer aneinander. Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer in zwei Tagen eine Anzahl von rund 40 Bäumen selbst kontrolliert.

Inhalte:

  • theoretische Wiederholung zur Durchführung der Baumkontrolle
  • praktische Übung der Baumkontrolle in Einzelarbeit
  • Besprechung der Ergebnisse der Baumkontrolle in der Gruppe
  • Diskussion unterschiedlicher Lösungsansätze und deren Konsequenzen

Zulassungsvoraussetzungen:               

Theoretische Kenntnisse der Baumkontrolle

Dauer:                                  

2 Tage (8 UE á 45 min.), 8:00 – 15:30 Uhr

Veranstaltungsort:            

LVGA e.V.

Anmerkungen

Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen auf unserer Internetseite.

*

Zeit: 8:00 bis 1530 Uhr

Zielgruppe(n): Fachkräfte

Plätze: 15 Teiln. maximal

Kosten: € 329
€ 279 Mitglieder

Anmeldeschluss: Mi, 19.5.2021

Referent(en)

Frau Maria Köpnick
Forstwirtschaft B.Sc., Gutachterin, FLL-zertifizierte Baumkontrolleurin

Veranstaltungsort / Plan

Lehr und Versuchsanstalt für Gartenbau und Arboristik e.V. (LVGA)
Peter-Lenné-Weg 1
14979 Großbeeren

...zurück