L21-34 - Ausbildung zur Fachkraft für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen (RSA-Schulung)

GaLaBau/ Bau und Technik

Do, 02. Sep 2021

Seminar

noch 2 Plätze frei

Ziele:

Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum sind nicht nur mögliche Störungen im Verkehrsfluss. Seit 01.01.2001 muss jeder Bieter bei öffentlichen Ausschreibungen eine ausgebildete Fachkraft für die Sicherheit von Arbeitsstätten an Straßen im gesamten öffentlichen Verkehrsraum nachweisen. Die Intensivschulung vermittelt das geforderte Grundwissen nach den Richtlinien der ZTV-SA 97.

Zielgruppe:

Fachkräfte

Inhalte:

  • Sensibilisierung: § 823 BGB, Verkehrssicherung
  • Einführung in die RSA 95, TL, ZTV SA 97
  • Langzeit-, Kurzzeitarbeitsstellen
  • Umsetzung und schriftliche Prüfung

Zugangsvorrausetzungen:

keine

Dauer und Veranstaltungsort:

1 Tag, Beginn 8:00 Uhr (Pausen werden vom Dozenten mit der Gruppe festgelegt), LVGA e.V. Bitte beachten Sie die Hinweise auf dem Informationsbildschirm im Eingangsbereich.

Zulassungsvoraussetzungen:

keine

Abschluss:

Qualifiziertes Zertifikat

Anmerkungen:

Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie  die aktuellen Informationen auf unserer Internetseite.

*

Zeit: 08:00 bis 15:30 Uhr

Zielgruppe(n): Fachkräfte

Plätze: 15 Teiln. maximal

Kosten: € 199
€ 179 Mitglieder

Anmeldeschluss: Mo, 23.8.2021

Referent(en)

Herr Michael Krell
Sicherheitstechnischer Dienst in der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)

Veranstaltungsort / Plan

Lehr und Versuchsanstalt für Gartenbau und Arboristik e.V. (LVGA)
Peter-Lenné-Weg 1
14979 Großbeeren

...zurück