563 - Arbeiten mit Motorsägen in Arbeitskörben (Modul D)

Arboristik und Baumpflege: Arbeiten mit der Motorsäge

Mi, 13. Nov - Fr, 15. Nov 2019

Seminar

 Ziel:

Dieses Modul vermittelt die erforderliche Fachkunde bei Verwendung von Hubarbeitsbühnen, Arbeitskörben an Drehleitern oder anderer Aufstiegs-möglichkeiten.

Inhalte:

  • Unfallverhütungsvorschriften und Regeln der Unfallversicherungsträger
  • Auswahl geeigneter Motorsägen und Abseilaus-rüstung
  • Spezielle Schnitt- und Abseiltechniken
  • Stückweise Absetzen von Starkästen und Stamm-teilen
  • Stückweise Fällung
  • Persönliche Schutzausrüstung für Personen im Arbeitskorb

Vorrausetzungen:

  • Erfolgreich absolviertes Modul B, Hubarbeitsbühnenschein
  • Gültiger Nachweis der körperlichen und geistigen Eignung für Arbeiten aus der Höhe (arbeitsmedizinische Untersuchung G41)
  • Vollständige persönliche Schutzausrüstung (PSA) für den Motorsägeneinsatz (Schnitt-schutzstiefel und -hose, Helm mit Gesichts- und Gehörschutz, Arbeitshandschuhe und -jacke).

Dauer und Veranstaltungsort:

Insgesamt 16 Unterreichteinheiten a 45 Minuten. Pausen werden von Dozenten mit der Gruppe festgelegt. Dementsprechend sind die Abschluszeiten variabel.
Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise auf unserem Info-Bildschirm im Eingangsbereich.

Abschluss:

Zertifikat LVGA

Anmerkungen:

Preisnachlässe für Studenten sind für diesen Kurs nicht möglich.
Änderungen vorbehalten.
*

Zeit: 08:00 bis 15:30 Uhr

Zielgruppe(n): Fachkräfte, Gartenfreunde, Jäger, Waldbesitzer

Plätze: 6 Teiln. maximal

Kosten: Nichtmitglieder € 429,00
Mitglieder € 369,00
Leihgebühr PSA € 40,00

Anmeldeschluss: Mi, 06.11.2019

Referent(en)

Fachreferenten der LVGA
Fachreferenten

Veranstaltungsort / Plan

Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau und Arboristik e.V. (LVGA) - ehemals LAGF
Peter-Lenné-Weg 1
14979 Großbeeren

...zurück