431 - Das private Bauvertragsrecht in der aktuellen Rechtsprechung

Management

Fr, 01. Mär 2019

Seminar

Ziele:

Mit dem „Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung“ sind am 01.01.2018 erhebliche Neuregelungen zum Werkvertragsrecht in das BGB aufgenommen worden. Das Seminar soll einen Überblick über diese Neuregelungen verschaffen und die Entwicklung in der Rechtsprechung vermitteln. Zu ausgewählten Problemfelder wird anhand konkreter Fallbeispiele und zahlreicher Praxistipps die aktuelle einschlägige Rechtsprechung behandelt.

Zielgruppe:

Fachkräfte, Führungskräfte

Inhalte:

  • Gewährleistungsrecht
  • Widerrufsrecht des Verbrauchers
  • Kündigungsrecht

Zugangsvorrausetzungen:

keine

Dauer und Veranstaltungsort:

halber Tag (5 UE - á 45 min.), 9:00 - 13:00 Uhr, LVGA e.V. Bitte beachten Sie die Hinweise auf dem Informationsbildschirm im Eingangsbereich.

Anmerkungen:

Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie  die aktuellen Informationen auf unserer Internetseite.

*

Zeit: 09:00 bis 13:00 Uhr

Zielgruppe(n): Fachkräfte

Plätze: 15 Teiln. maximal

Kosten: Nichtmitglieder € 119,00
Mitglieder € 99,00

Anmeldeschluss: Mo, 25.2.2019

Referent(en)

Herr Jörn Lassan
Justiziar beim FGL, Lehrbeauftragter der Universität Potsdam

Veranstaltungsort / Plan

LVGA
Peter-Lenné-Weg 1
14979 Großbeeren

...zurück