L22-122 - Auffrischungskurs „Qualifizierter Spielplatzprüfer nach DIN 79161-1 und -2“

GaLaBau/ Bau und Technik

Do, 05. Mai 2022

Seminar

Ziele:

Nach DIN 79161-2 sollen „Qualifizierte Spielplatzprüfer nach DIN 79161-1 und -2“ mindestens alle drei Jahre einen anerkannten Auffrischungskurs absolvieren. Eine erneute Prüfung muss nicht abgelegt werden. Insbesondere wird auf aktuelle Veränderungen in der Normung eingegangen und die Rechtsprechung berücksichtigt.

Zielgruppe:

„Qualifizierte Spielplatzprüfer nach DIN 79161-1 und 2“, deren Zertifikat ausläuft

Inhalte:

  • Nr. 4.4 DIN 79161-1 u.a.
  • gesetzliche Regelungen
  • Änderungen an normativen Dokumenten (DIN EN 1176,1177, 18034-1, 33942, 79161-1)
  • Aktuelles (neue Fachpublikationen, Unfallberichte/Unfallschwerpunkte, Gerichtsurteile)
  • Probleme aus der Praxis
  • Spielplatzbegehung

Zugangsvorrausetzungen:

Abschluss als „Qualifizierter Spielplatzprüfer nach DIN 79161-1 und 2“

Dauer und Veranstaltungsort:

1 Tag (8 UE - á 45 min) Uhr (Pausen werden vom Dozenten mit der Gruppe festgelegt), LVGA e.V. Bitte beachten Sie die Hinweise auf dem Informationsbildschirm im Eingangsbereich.

Abschluss:

Verlängerungszertifikat „Qualifizierter Spielplatzprüfer nach DIN 79161“ (FLL/BSFH). Die Erstzertifizierung bzw. letzte Rezertifizierung sind vor Lehrgangsbeginn nachzuweisen.

Achtung:

 Wird kein Auffrischungskurs besucht, erlischt das Zertifikat.

Anmerkungen:

Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie  die aktuellen Informationen auf unserer Internetseite.

*

Zeit: 08:00 bis 15:30 Uhr

Zielgruppe(n): Fachkräfte

Plätze: 15 Teiln. maximal

Kosten: € 405,00

Anmeldeschluss: Do, 28.4.2022

Referent(en)

Herr Dipl.Ing Harald Onischka
GAO-Gesundheits- und Arbeitsschutz Onischka

Veranstaltungsort / Plan

Lehr und Versuchsanstalt für Gartenbau und Arboristik e.V. (LVGA)
Peter-Lenné-Weg 1
14979 Großbeeren

...zurück