L22-124 - Sicherheits- und Wartungsmanagement für Spielplätze

GaLaBau/ Bau und Technik

Fr, 06. Mai 2022

Seminar

Ziele:

Spielplätze und Freiräume zum Spielen sind wichtige und attraktive Standortfaktoren für Kommunen und Wohnungswirtschaft. Dabei unterliegen Spielplätze der Verkehrssicherungspflicht, sowie besonderen sicherheitstechnischen Anforderungen. Mit dem Seminar wird Ihnen u. a. aufgezeigt, wie Sie ein qualifiziertes Spielplatzmanagement etablieren können und welche Anforderungen an das Wartungs- und Prüfpersonal zu stellen sind. Sie erhalten ebenfalls juristisch abgestimmte Vorlagen, welche Sie als Spielplatzbetreiber einsetzen können. Durch ein qualifiziertes Spielplatzmanagement schaffen Sie Rechtssicherheit und können schwere Unfälle sowie zivilrechtliche und strafrechtliche Haftung vermeiden.

Zielgruppe:

Führungskräfte von Kommunen und anderen Spielplatzbetreibern.

Inhalte:

Die im Jahr 2020 aktualisierte DIN EN 1176-7 setzt neue und höhere Anforderungen an ein der Verkehrssicherungspflicht gerecht werdendes Sicherheitsmanagement (Organisation, Qualifikation des Prüfpersonals, Dokumentation usw.)

  • Unfallgeschehen auf Spielplätzen
  • Vorschriften und Normen: Verkehrssicherungspflicht
  • Anforderungen nach DIN 18034 (neu seit Oktober 2020): Sand und Wasser, Vegetation, Einfriedungen, Zugänge/Zufahrten, naturnahe Bereiche, Flächengrößen, Barrierefreiheit usw.
  • Erläuterungen zur neuen DIN EN 1176 - Herstellerunterlagen, Räume und Bereiche, Aufprallfläche, Fallschutz, Einrichtungen für Kinder unter drei Jahren bzw. erweiterte Forderungen an Spielplatzbetreiber
  • Sicherheitsmanagement, Spielplatzakten, Dienstanweisungen, Inspektionen und Wartung, Auswahl Prüfpersonal, Anforderungen an Prüfprotokolle, naturnahe Spielräume, Umgang mit Eigenbauten, Umnutzungen und Kunst

Zugangsvorrausetzungen:

keine

Dauer und Veranstaltungsort:

1 Tag (8 UE - á 45 min), 8:00 - 15:30 Uhr (Pausen werden vom Dozenten mit der Gruppe festgelegt), LVGA e.V. Bitte beachten Sie die Hinweise auf dem Informationsbildschirm im Eingangsbereich.

Anmerkungen:

Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie  die aktuellen Informationen auf unserer Internetseite.

*

Zeit: 08:00 bis 15:30 Uhr

Zielgruppe(n): Fachkräfte

Plätze: 15 Teiln. maximal

Kosten: 325,00 €

Anmeldeschluss: Fr, 29.4.2022

Referent(en)

Herr Dipl.Ing Harald Onischka
GAO-Gesundheits- und Arbeitsschutz Onischka

Veranstaltungsort / Plan

Lehr und Versuchsanstalt für Gartenbau und Arboristik e.V. (LVGA)
Peter-Lenné-Weg 1
14979 Großbeeren

...zurück