L22-195 - Gestalten mit Stauden, Theorie und Übungen

Vegetations- und Freiflächenpflege

24.03, 25.03.2022

Seminar

Ziele:

Auffrischen des Wissens über Stauden, Abbau von „Ängsten“ im Umgang mit Stauden, Verständnis für gestalten mit Stauden, Fähigkeit ein Konzept einer Pflanzung zu erkennen, Verständnis für Dynamiken in einer Pflanzung.

Inhalte:

  • Warum Stauden verwenden? (Argumente für Beratungsgespräch)
  • Was sind Stauden? (Lebensbereiche der Stauden, Wuchsverhalten von Stauden)
  • Grundprinzipien Pflanzenverwendung (Bepflanzungsstyle, Gestaltungsüberlegungen)
  • Dynamik vs. Statik (Wie umgehen mit Veränderungen?)
  • Pflanzen von Stauden (Praktische Hinweise zu Arbeitsweisen und Abläufen)
  • Mulchen und Mulchstoffe (fachgerechte und pflanzenbezogene Mulchtechniken)
  • Pflegemaßnahmen und Pflegeaufwand (Nach der Pflanzung geht es weiter…)
  • Aktuelle Ansätze (Zusatz: Ausschau auf moderne und vielleicht zukünftige Pflanzweisen)

Zugangsvorrausetzungen:

Interesse an Stauden und Spaß am Gestalten.

Dauer:

2 Tage, 8:00 – 15:30 Uhr

*

Zielgruppe(n): Landschaftsarchitekten und Planer im Garten- und Landschaftsbau´

Plätze: 12 Teiln. maximal

Kosten: 365 €
315 € Mitglieder

Anmeldeschluss: Do, 17.3.2022

Referent(en)

David Zimmerling

Veranstaltungsort / Plan

Lehr und Versuchsanstalt für Gartenbau und Arboristik e.V. (LVGA)
Peter-Lenné-Weg 1
14979 Großbeeren

...zurück