L23-42 - GaLa-Q Baustellenleitung

Bau und Technik

06.02, 07.02, 08.02, 09.02, 10.02, 20.02, 21.02, 22.02, 23.02, 24.02, 06.03, 07.03, 08.03, 09.03, 10.03.2023

Seminar

 image008       image010       image005     image011   fgl klein      image002    

 

GaLa-Q Baustellenleitung richtet sich an Gärtner*innen des Garten- und Landschaftsbaus, die in Abstimmung mit der Bauleitung, landschaftsgärtnerische Bauvorhaben, auf der Grundlage von Kalkulation, Vorplanung und Leistungsbeschreibungen umsetzen, koordinieren, konrollieren und dokumentieren. Die Qualifizierung richtet sich an Anlagenleiter*innen oder Mitarbeiter*innen die diese Position im Unternehmen anstreben.

Zielgruppe:

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Weiterqualifizierung sind:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gärtner/ Gärtnerin, Fachrichtung Garten-und Landschaftsbau
  • Alternativ: vergleichbare Qualifikation mit mindestens 5-jähriger Berufserfahrung im Garten- und Landschaftsbau

Inhalte:

  • 06.-07.02.2022 Baustellenmanagement (5 Tage) Herr Mischke

  • 08.-10.02.2022 Baustellenvorbereitung (3 Tage) Herr Neitzel

  • 20.02.2022 Baustellenmanagement (1 Tag) Herr Mischke

  • 21.-22.02.2022 Baustellenabwicklung (2 Tage) Herr Mischke

  • 23.-24.02.2022 General Management (2 Tage) Herr Mehlitz

  • 06.-07.03.2022 Baustellenabwicklung (2 Tage) Herr Mischke

  • 08.-10.03.2022 Baustellennachbereitung (3 Tage) Herr Neitzel

Insgesamt 15 Tage á 8 UE, jeweils 08.00 bis ca. 15.30 Uhr. Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise auf unserem Info-Bildschirm im Eingangsbereich.

Abschluss:

Zertifikat der LVGA.

*

Zeit: 8:00 bis 15:30 Uhr

Zielgruppe(n): Fachkräfte

Plätze: 18 Teiln. maximal

Kosten: 1.850,00 €
1.650 € Mitglieder

Anmeldeschluss: Mo, 30.1.2023

Referent(en)

Herr Uwe Mehlitz

Sascha Mischke

Kolia Neitzel

Veranstaltungsort / Plan

Lehr und Versuchsanstalt für Gartenbau und Arboristik e.V. (LVGA)
Peter-Lenné-Weg 1
14979 Großbeeren

...zurück