L24-Digit2_GaLaBau - Die digitale Baustelle im GaLaBau

Mo, 22. Apr - Fr, 26. Apr 2024

Seminar

Anmeldeschluss

Ziel:

Die fortschreitende Digitalisierung von Maschinen, Geräten und Prozessen verändert maßgeblich die Abläufe im Garten- und Landschaftsbau. Obwohl einige Bereiche im Alltag des Garten- und Landschaftsbaus "analog" bleiben, werden bestimmte Prozesse immer digitaler. Dieser Kurs richtet sich an leistungsstarke Auszubildende aus umlagepflichtigen Betrieben im 2. und 3. Lehrjahr.

Inhalt:

Die Themen des Kurses umfassen u.a. die digitale Längen- und Höhenmessung, das Erstellen von Tabellen, digitale Aufmaße sowie den Einsatz ferngesteuerter Maschinen und akkubetriebener Großmaschinen. Zusätzlich werden die Auszubildenden mit dem Einbau von Mährobotern und Bewässerungscomputern vertraut gemacht. Darüber hinaus werden die Teilnehmer auch lernen, Werkzeuge und Maschinen digital zu erfassen und nachzuverfolgen. Der Kurs zeichnet sich durch einen praxisorientierten Ansatz aus, der oft auch Vergleiche zur herkömmlichen Technik ermöglicht.

Zielgruppe:

Auszubildende im Galabau

Dauer:

5 Tage (1 Tag 10 UE á 45 min.)

Veranstaltungort:

LVGA e.V. in Großbeeren

Anmerkungen:

Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen auf unserer Internetseite.

*

Zeit: 08:00 bis 15:30 Uhr

Zielgruppe(n): Auszubildende

Plätze: 12 Teiln. maximal

Kosten: kostenfrei

Anmeldeschluss: Mo, 08.4.2024

Referent(en)

Benjamin Gustke

Veranstaltungsort / Plan

Lehr und Versuchsanstalt für Gartenbau und Arboristik e.V. (LVGA)
Peter-Lenné-Weg 1
14979 Großbeeren

...zurück