Zurückliegende Veranstaltungen und Nachrichten

Herzlichen Glückwünsch zur bestandenen ETW-Prüfung im Juli 2020!

 Wir bedanken uns herzlichst für die tollen Wochen mit Ihnen!

Die Teilnehmer der Ausbildung zum European-Tree-Worker (ETW) und externe Prüflinge durften bzw. mussten die letzten zwei Tage ihr Können beweisen. Zahlreiche Dozenten und Prüfer nahmen an den unterschiedlichen Stationen die Prüfungsteile ab. Wir bedanken uns herzlichst bei Herrn Prof. Dr. Siewniak (Supervisor des EAC), bei Herrn Kusche (stellvertretend für alle Prüfer) und bei Herrn Warkentin (stellvertretend für alle Dozenten), drei Urvätern der Baumpflege und Arboristik in Europa. Wir wünschen allen Teilnehmern spannende und erfolgreiche Arbeitseinsätze.

Kommen Sie gerne wieder!

DSC 0082 klein

Übrigens, wenn Sie jetzt Lust bekommen haben.... unsere nächste ETW-Ausbildung beginnt am 28.10.2020. Die Prüfung findet dann am 25./26.11.2020 statt.
Nähere Informationen finden Sie hier:
ETW-Ausbildung: Information und Anmeldung
ETW-Prüfung: Information und Anmeldung

1. Großbeerener Tag der Friedhofsgärtner und Friedhofsverwalter

DSC 0058

Am 12. Dezember 2019 fand bei uns der 1. Großbeerener Tag der Friedhofsgärtner. Teilgenommen haben 38 Vertreter der Branche.

European Tree Worker Prüfung im November 2019

ETW Pürfung 19 11 kleiner

Am 26. und 27. November fand an der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau und Arboristik e.V. bereits die 2. Prüfung zum European Tree Worker in diesem Jahr statt.

Die Prüfung fand unter der Aufsicht von Herrn Joseph Klaffenböck, Supervisor des European Arboricultural Council - EAC – statt.

Stellvertretend für alle Dozenten und Prüfer danken wir sehr herzlich unserem langjährigen Dozenten Ingo Schneeweiß, der als Prüfungsleiter mit großem Engagementfür einen reibungslosen Ablauf sorgte.

Pressemitteilung

 
 

 

 

 

 

Wissenschaft trifft Praxis

48. Osnabrücker Kontaktstudientage 2019
Mehlitz Uwe Vortrag 19 11 Kopie

Unser Dozent, Uwe Mehlitz, referierte am 8. November 2019 im Rahmen der "48. Osnabrücker Kontaktstudientage 2019 – Wissenschaft trifft Praxis" über die Vegetationsflächenpflege im Klimawandel. Über 100 interessierte Zuhörer folgten seinen praktischen Lösungsansätzen zum klimaangepassten Gärtnern. Die Schwerpunkte liegen hierbei auf dem Bodenschutz und der Bodenpflege, robuste und standortgerechte Kulturen, einem effizienten und achtsamen Umgang mit Wasser und dem Erhalt und der Förderung der Biodiversität.

Start in den Traumberuf

Am Freitag 27. September 2019 haben wir die neuen Auszubildenden in der überbetrieblichen Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau begrüßt. Die Veranstaltung erröffneten Herr Georg Firsching - Vorstandsvorsitzende der LVGA e.V., Herr Matthias Lösch - Vorstandsvorsitzende des Fachverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Berlin und Brandenburg e.V., Herr Manfred Wimmer - stellvertretender geschäftsführender Leiter der LVGA e.V. und Herr Andreas Hofmeister - Koordinator der überbetrieblichen Ausbildung an der LVGA e.V.