Willkommen an der LVGA

Wir sind ein zertifiziertes Bildungszentrum vor den Toren Berlins und Ihr Partner für Aus- und Weiterbildung in der Grünen Branche!

Jährlich besuchen mehr als 1.500 Teilnehmende in der in der überbetrieblichen Ausbildung unsere Kurse und Seminare.
Gleichzeitig sind es 1.100 Fach- und Führungskräfte in der Fort- und Weiterbildung sowie 600 Fachbesucher:innen in den Bereichen Garten- und Landschaftsbau, Produktionsgartenbau aller Fachrichtungen und Arboristik/Baumpflege. Als starker Partner für die Unternehmen sind wir deutschlandweit vernetzt und langjähriges Mitglied im Deula-Bundesverband.

An unseren beiden Standorten Großbeeren und Müncheberg gehen praxisbegleitendes Versuchswesen und Lehre Hand in Hand, sodass neueste Erkenntnisse aus dem pflanzenbaulichen Versuchswesen fortlaufend in die Lehre integriert werden. Der Umgang mit den Folgen des Klimawandels bildet dabei einen besonderen Schwerpunkt.

 

Bis zu 200 Weiterbildungsveranstaltungen der LVGA finden jährlich in verschiedenen Formaten aus den Themenbereichen Vegetationsflächenpflege, Management, Bautechnik, Baumpflege, Gebäudegrün, Klimaschutz sowie Gehölzschnittseminare und dem Obstanbau statt. An den Standorten der LVGA Großbeeren und der Obstbauversuchsstation Müncheberg nehmen jährlich über 1.100 Interessierte an unseren Seminaren teil.

Zur Weiterbildung

Jährlich beginnen bundesweit rund 7.000 Azubis ihre Ausbildung in einer der sieben gärtnerischen Fachrichtungen.
Wichtige Inhalte werden in überbetrieblichen Kursen vertieft, gerade dort wo die Betriebe bestimmte Ausbildungsinhalte nicht vermitteln können. Die Lehr- und Versuchsanstalt (LVGA) ist dabei ein wichtiger Partner, um eine hohe Qualität der Berufsausbildung zu gewährleisten.

Zur überbetrieblichen Ausbildung

An beiden Standorten wird praxisorientiertes und praxisbegleitendes Versuchswesen betrieben. Obstbauliche Versuche sind in Müncheberg angesiedelt, während sich in Großbeeren vorrangig der urbanen, klimaangepassten Pflanzenverwendung gewidmet wird. Von den gewonnenen Ergebnissen profitieren gärtnerische Betriebe, Einrichtungen und Hochschulen sowie die praxisnahe Aus-, Fort- und Weiterbildung in Brandenburg und Berlin.

Zum Versuchswesen

Was uns auszeichnet:

  • Jahrzehntelange Erfahrung in Baumpflege und GalaBau
  • Modernste Räume, Einrichtungen, Maschinen
  • Erfahrene Ausbilder:innen, gute Dozenten-Teilnehmer-Schlüssel, intensive Schulung
  • Angebote für Fach- und Führungskräfte, Auszubildende, Privatpersonen
  • Ein breites Seminarangebot und aktuellste Themen in allen Fachrichtungen
  • Enge Zusammenarbeit mit externen Spezialisten und Experten
  • Der Umgang mit den Folgen des Klimawandels in der Grünen Branche liegt uns besonders am Herzen!
  • Versuchswesen und Lehre gehen Hand in Hand

Wir vermieten unsere Räumlichkeiten für Fachveranstaltungen und bieten professionelle
In-House-Schulungen an. Schreiben Sie uns -  Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Ideen!



                                                                      

FAQs

Geländeplan Großbeeren                    Anfahrt Großbeeren

Geländeplan Müncheberg                  Anfahrt Müncheberg

 

Zu den Veranstaltungen der OBVS geht es hier

Reiserabgabe aus dem DGO- Sortengarten hier

Selbstpflücke

Aufgrund der Ausfälle durch verheerende Fröste im Frühjahr wird in diesem Jahr keine Selbstpflücke angeboten.

 

Kontakt:

obvs@lvga-bb.de

Telefon: 033432/917852

 Muss ich für den Motorsägenkurs in der ÜA meine eigene persönliche Schutzausrüstung (PSA) mitbringen?

 Es wird empfohlen, soweit möglich, eigene Schutzkleidung einschließlich Arbeitshandschuhen mitzubringen. Sollte das nicht möglich sein, hält die LVGA Schnittschutzhosen der Herrengrößen 48 - 64, sowie Schnittschutzstiefel der Größen 38 - 64 und Schutzhelme in Unigröße vor.

Welche Gesundheitsuntersuchung muss ich für den Motorsägenkurs in der ÜA vorweisen können?

Teilnahmevoraussetzung ist der gültige Nachweis der körperlichen und geistigen Eignung für gefährliche Baumarbeiten (Bescheinigung eines/r Arztes/Ärztin mit Gebietsbezeichnung „Arbeitsmedizin“ oder Zusatzbezeichnung „Betriebsmedizin“). Empfehlung für den Arzt zum Untersuchungsinhalt: G25 oder G41 ggf. G26.2.

 Ohne Nachweis der körperlichen Eignung durch arbeitsmedizinische Untersuchung nach den Grundsätzen der G25 bzw. G41 oder G26.2 ist die Teilnahme am Kurs ausgeschlossen!

 

Gibt es Ermäßigungen für Rentner und Schwerbehinderte?

Nein.

Welcher Preis gilt für mich? Welche Ermäßigungen gibt es?

In unseren AGB finden Sie unter Punkt 8 Sonderbedigungen folgende Reglungen für Teilnehmerbeiträge:
Ermäßigte Teilnehmerbeiträge gelten für: Mitglieder bzw. Mitgliedsbetriebe folgender Fachverbände:

  • Fachverbände Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau der Bundesländer Berlin/Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern
  • Fachverband Deutscher Floristen Berlin-Brandenburg e.V.
  • Gartenbauverband Berlin-Brandenburg e. V.

Die Höhe des ermäßigten Teilnehmerbeitrages ist bei der Buchung im Shop als "Mitgliederpreis" angegeben.
 
Für Restplätze zahlen
in Seminaren 50 € pro Seminartag:

  • Studenten des Gartenbaus der Humboldt-Universität,
  • Studenten des dualen Studiums der Berliner Hochschule für Technik (BHT) und
  • Schüler der Peter-Lenné-Schule

Maßgebend für die Teilnahme ist die Reihenfolge der Anmeldung. (Achtung: Gilt nicht für Motorsägenkurse!!)
Zur Gewährung des ermäßigten Teilnehmerbetrages ist ein entsprechender Nachweis erforderlich.

 

Komforthotel Großbeeren
ca. 5 min. mit dem Auto zur LVGA
/ ca. 10 min. mit dem Bus
komforthotel-grossbeeren.de

Hammers Landhotel Teltow
ca. 10 min. mit dem Auto zur LVGA
/ ca. 20 min. mit dem Bus
www.hammers-landhotel.de

Ausbildungsverbund Teltow e.V.
ca. 10 min. mit dem Auto zur LVGA
/ ca. 20 min. mit dem Bus
www.avt-ev.de/unterkunft

B&B Hotel Berlin-Süd Genshagen
ca. 6 min. mit dem Auto zur LVGA
/ ca. 15 min. mit dem Bus
www.hotelbb.de/de/berlin-sued-genshagen

Hotel ibis budget Genshagen
ca. 6 min. mit dem Auto zur LVGA
/ ca. 15 min. mit dem Bus
www.ibis.com/de/hotel