5291 - Geprüfter Fachagrarwirt / Geprüfte Fachagrarwirtin für Baumpflege/Baumsanierung (FAW-Prüfung)

Anerkannte Abschlüsse in der Arboristik

Mo, 23. Sep - Fr, 27. Sep 2019

Seminar

externe Anmeldung Anmeldeschluss

Zulassungsvoraussetzungen:

(gemäß § 2 der Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Fachagrarwirt/Geprüfte Fachagrarwirtin - Baumpflege und Baumsanierung vom 29. Juni 1993 (BGBl. I S. 1114) (FAgrPrV):
  1. Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in den anerkannten Ausbildungsberufen Gärtner/Gärtnerin, Forstwirt/Forstwirtin, Winzer/Winzerin oder Landwirt/Landwirtin und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis in Baumschulen, in Betrieben des Garten- und Landschaftsbaus, des Obstbaus, der Forstwirtschaft oder der Landwirtschaft mit wesentlichem Waldbauanteil
    oder
  2. Eine mindestens fünfjährige Tätigkeit in Betrieben des Gartenbaus, der Forstwirtschaft, des Weinbaus oder der Landwirtschaft, und eine mindestens dreijährige Berufspraxis in Baumschulen, in Betrieben des Garten- und Landschaftsbaus, des Obstbaus, der Forstwirtschaft oder der Landwirtschaft mit wesentlichem Waldbauanteil

Für den praktischen Teil der Prüfung werden zusätzlich verlangt (gem. SVLFG):
  • Gültige arbeitsmedizinische Untersuchung G41
  • Erste Hilfe Kurs 9 Std., nicht älter als 2 Jahre
  • Motorsägenkurs 40 Std., AS Baum I oder vergleichbar
  • AS Baum II oder vergleichbar
  • oder SKT-B Schein

Dauer:

2 Tage Theorie und 1 Tag Praxis
vorauss. am 23./24. und 27.09.2019

Anerkannter Abschluss:

Geprüfter Fachagrarwirt / Geprüfte Fachagrarwirtin für Baumpflege und Baumsanierung

Achtung:

Die bundesrechtlich geregelte Fortbildungsprüfung erfolgt nach § 53, Abs. 1 des Berufsbildungsgesetztes (BBIG). Zuständige Stelle für berufliche Bildung in der Land- und Hauswirtschaft im Land Brandenburg ist das Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung in Ruhlsdorf, Dorfstraße 1, 14513 Teltow

Daher bitte Anträge zur Prüfungszulassung bis 31.05. (es gilt das Datum des Posteinganges) ausschließlich über das:
    Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF)
    Zuständige Stelle für berufliche Bildung
    Ruhlsdorf, Dorfstraße 1, 14513 Teltow
vornehmen.

Das Anmeldeformular zur FAW-Prüfung erhalten Sie unter:
http://lelf.brandenburg.de/sixcms/detail.php/604927

Anmerkungen:

Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie  die aktuellen Informationen auf unserer Internetseite.

*

Zielgruppe(n): Fachkräfte

Kosten: Die Prüfungsgebühren werden von der zuständigen Stelle erhoben. Z.Zt. sind es 360 €.

Anmeldeschluss: Fr, 31.5.2019

Veranstaltungsort / Plan

Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau und Arboristik e.V. (LVGA) - ehemals LAGF
Peter-Lenné-Weg 1
14979 Großbeeren

...zurück