GaLa-Q: Qualifizierung im Garten- und Landschaftsbau

image008       image010       image005     image011   fgl klein      image002    

Das Projekt GaLa-Q soll die Weiterbildungsstruktur im GaLaBau berufsständisch weiterentwickeln.

Zielgruppe:

Mitglieder des Fachverbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Berlin und Brandenburg e.V.

 Anmeldung:

Ihre Vorteile:

  • Gesonderte Konditionen während der Pilotphase
  • Fachkräftesicherung und Weiterentwicklung im Betrieb
  • Mitgestaltung von passgenauen Weiterbildungsstrukturen

Sie können an Seminarreihen zu folgenden Themen teilnehmen:

Bitte öffnen Sie die oben aufgeführten Links um zu allen Seminarterminen und zur Anmeldung zu gelangen.


Termine der Seminarreihe Vegetationsflächenpflege an der LVGA:

  • Freiflächenmanagement                                
  •  Einführung/ Theorie Rasen- und Wiesenpflege
  • Einführung/ Theorie Gehölzpflege
  • Gesundheit mit System: Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Alter(n)sgerechtes und gesundes Führen im GaLaBau
  • Praxis Rasenpflege
  • Theorie und Praxis Staudenpflege

Alle Termine als Druckdatei -> hier


Weitere Termine an der LVGA:

  • 21. Januar 2019 General Management
  • 22. - 23. Januar 2019 Praxis Gehölzpflege

 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie im folgenden Artikel:
-> GaLa-Q: Strukturierte Weiterbildungsangebote starten im Herbst.

 

Zusammenarbeit mit Arrivo

Die Zusammenarbeit mir Arrivo besteht seit 2016. In dieser Zeit wurden mehrere Orientierungslehrgänge angeboten und durchgeführt. Ziel des Orientierungslehrgangs ist es, einen ersten Einblick in die Aufgabenbereiche des Landschaftsgärtners zu ermöglichen. Neben Pflanzarbeiten standen hauptsächlich Pflasterarbeiten mit Beton- und Natursteinen im Vordergrund. Am Ende der zweiwöchigen Erprobung gaben die Teilnehmenden des Orientierungslehrgangs ein durchweg positives Feedback zum angebotenen Lehrgang. Wenn sich auch nicht alle Teilnehmer eine Karriere im Garten- und Landschaftsbau vorstellen können, waren sich aber alle Teilnehmer einig, dass der Beruf des Landschaftsgärtners ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld bietet. Einige der Teilnehmenden beabsichtigen, den Beruf des Landschaftsgärtners zu erlernen bzw. direkt in die Berufswelt des Landschaftsbaus einzusteigen. Weiterlesen...

 

Leonardo da Vinci Partnerschaft
Duale Bildung in Schule und Beruf – 
gemeinsame Wege zum Beruf Gärtner/in in Europa

Das Projekt ist abgelaufen.

Im Rahmen der LEONARDO da Vinci Partnerschaft hatten sich im Zeitraum von September 2012 bis Juli 2014 insgesamt fünf Bildungseinrichtungen der Grünen Branche aus vier europäischen Ländern zusammengefunden, um sich intensiver mit dem dualen Ausbildungssystem in Europa auseinander zu setzen und gemeinsam zu einer zeitgemäßen Weiterentwicklung der dualen Berufsausbildung Gärtner/in beizutragen. Zur Vorbereitung der LEONARDO-Partnerschaft fand vom 29. bis 30. Januar 2012 ein vorbereitender Workshop in Großbeeren und Berlin (D) statt.

Weiterlesen ...

Abenteuer Gärtnerei

Das Projekt ist abgelaufen.

Ziel des Modellprojektes war es, durch gezielte Nachwuchswerbung das Interesse für den Gartenbau und dessen vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten bei Kindern und Jugendlichen zu fördern und motivierte Jugendliche für eine Ausbildung im Gartenbau zu gewinnen. Denn im Land Brandenburg hat sich durch den demographischen Wandel die Anzahl der Auszubildenden drastisch reduziert. Allein im Jahr 2009 verzeichneten wir einen Rückgang von 23 % Auszubildenden im Fachkräftebereich Gartenbau. Dies wird zu einem akuten Fachkräftemangel führen.

Weiterlesen ...