G22-04OBW - Ausbildung zum Obstbaumwart

Gartenbau

Do, 24. Nov - Sa, 18. Nov 2023

Seminar

Unsere erfolgreiche Ausbildung geht bereits in die nächste Runde. Der neue Lehrgang beginnt voraussichtlich am
24. November 2022.

Einzelne Module sind ebenfalls möglich und bei Buchung unter Bemerkungen mit anzugeben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Anmeldung!

 

Ziele:

Die Teilnehmer erwerben und vertiefen Kenntnisse der Planung, Bewirtschaftung und Pflege von Obstbäumen auf Streuobstwiesen, in Gärten und an Landstraßen, die Kenntnisse der Bodenbearbeitung, Düngung, Pflanzung sowie des Schnittes der Obstbäume.

Ablauf:

Die Ausbildung zum Obstbaumwart findet in fünf Lehrmodulen über die Jahresvegetation zu den Wochenenden (Do-Sa) statt. Alle Module können einzeln gebucht werden. Die Teilnehmer erhalten die Teilnahmebescheinigungen. Für die Zulassung zur Abschlussprüfung sind Teilnahmebescheinigungen von den fünf Modulen erforderlich. Diese können innerhalb von zwei Jahren gesammelt werden. Nach erfolgreich absolvierter Prüfung erhalten die Teilnehmer einen Sachkundennachweis der LVGA.

Inhalte:

  • Modul 1 - 3 Tage (November 2022)
    Einführung, Bodenkunde, Pflanzung, Sortenbestimmung
  • Modul 2 - 3 Tage (März 2023) 
    Erziehungsschnitt (Jung- und Altbäume) Erhaltung- u. Revitalisierung
  • Modul 3  - 2 Tage (April 2023)
    Baumschutz, Wundbehandlung, Veredelungskurs
  • Modul 4 - 3 Tage (Juli 2023)
    Ökologischer Pflanzenschutz, Sommerschnitt, Steinobst + Kernobst, Kirschseminar
  • Modul 5 - 2 Tage (November 2023)
    evitalisierung Baumscheiben, Wurzelbehandlung, Böden - Prüfungsvorbereitung
  • Prüfung (vorauss. 18.11.2023)

Zielgruppe:

Obstbauer, Gärtner, Kleingärtner, Baumpfleger.

Zugangsvorausetzungen:

  • Gärtnerische Berufskenntnisse sind erwünscht.

Unterrichtsort:

NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal
Glauer Tal 1
14959 Trebbin OT Blankensee

Unterkunft:

Übernachtungen sind möglich und werden direkt am Unterrichtsort, im Parkhotel Trebbin, angeboten. Zur Zimmerbuchung melden Sie sich bitte zeitnah über bach@lvga-bb.de an. Herzlichen Dank.

Anmerkungen:

  • Bitte bringen Sie Ihre Arbeitskleidung mit.
  • Bitte bringen Sie Werkzeug mit: Handscheere, Klappsäge, Schnittmesser, Hippe.
*

Zeit: 8:30 bis 16:00 Uhr

Zielgruppe(n): Fachkräfte, Gartenfreunde

Plätze: 20 Teiln. maximal

Kosten: 2.250,00 €
1.950,00 € Mitglieder
zzgl. Prüfungsgebühr 390,00 €
Preis pro Modul 429 €
Preis pro Modul 385 € Mitglieder

Anmeldeschluss: Do, 27.10.2022

Referent(en)

Herr Hans-Georg Kosel
Dipl.-Ing., Betriebswirt, Pomologenverein - Landesgruppe Brandenburg/Berlin

Veranstaltungsort / Plan

Naturparkzentrum Nuthe-Nieplitz
Glauertal 1
14959 Trebbin

...zurück